26. Januar 2020

Hundert Leute demonstrierten am 22.1.20 am Wiener Stephansplatz gegen eine drohende Nationalratsentschließung, die den Boykottaufruf gegen die israelische Apartheid als antisemitisch kriminalisieren will

Wir befinden uns mitten in einem Frontalangriff der herrschenden Eliten, geführt von der schwarzgrünen Regierung und unterstützt de facto von einer Allparteienkoalition. Es geht um viel, nämlich um eine große Umdeutung. Der Antifaschismus, der Kampf gegen den Rassismus und Antisemitismus, der...
18. Januar 2020

Dokumentarfilm von Abby Martin, Dienstag, 28.1.2010, Wien

 

Dokumentarfilm von Abby Martin Erste Freigabe: 20. Juni 2019 1 Stunde 25 Minuten Arabisch mit englischen Untertiteln   Dienstag, 28. Jänner 2020, um 19.00 Uhr Amerlinghaus 1070, Stiftgasse 8 Dieser erste Dokumentarfilm der Journalistin Abby Martin begann während der...
14. Januar 2020

Betreff: Entschließungsantrag 141/A(E) „Verurteilung von Antisemitismus und BDS“

Sehr geehrte Damen und Herren Abgeordnete! Zur Debatte und Entscheidung liegt Ihnen ein von den Abgeordneten Reinhold Lopatka (ÖVP), Martin Engelberg (ÖVP) Pamela Rendi-Wagner (SPÖ), Petra Steger (FPÖ), Eva Blimlinger (GRÜNE) und Helmut Brandstätter (NEOS) am 11. Dezember 2019 eingebrachter „...
13. Januar 2020

Aufruf der palästinensischen Zivilgesellschaft an Österreichs Nationalrat, 2. Januar 2020

Sehr geehrte Abgeordnete zum Nationalrat und Mitglieder der politischen Parteien!   Wir, die unterzeichnenden Menschenrechtsorganisationen, Gewerkschaften und Verbände der palästinensischen Zivilgesellschaft, schreiben Ihnen bezüglich des Entschließungsantrags (141/A(E)) „Verurteilung...
7. Januar 2020

Kundgebung am 22. Januar 2020, Wien

Boykott von Apartheid ist ein demokratisches Recht

Kundgebung am 22. Januar 2020, 16:30 1010 Wien, Stephansplatz   Redner und Rednerinnen: Bernhard Heitz, Bischof der Altkatholischen Kirche (emer.) Stefan Grasgruber-Kerl, entwicklungspolitischer Aktivist und Sektionsvorsitzender SPÖ Christl Meyer, Frauen in...
21. Dezember 2019

25.12.2019, Gaza

  Mittwoch, 25. Dezember 2019 - 15:30 Gaza, Palästina   Abu Habel ist ein junger Palästinenser, der in Österreich in einem sehr zweifelhaften politischen Prozess zu lebenslanger Haft verurteilt wurde. Gegen das rechtskräftige Urteil ist eine Klage am...
5. Dezember 2019

Von Franz Sölkner

35 Sentenzen zum Konflikt um das historische Palästina[1] 1. „Nichts bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen / als ein Gespräch von Krieg und Kriegs­geschrei, / wenn hinten, weit in der Türkei, / die Völker aufeinanderschlagen“ lässt Goethe im Jahr 1808 seinen „Bürger“ während des...
5. Dezember 2019

Wie sichert der Gemeinderat die Meinungsfreiheit?

Offener Brief an den Vorsitzenden des Wiener Gemeinderates Thomas Reindl und den Präsidenten des Wiener Landtages, Ernst Woller

Der Wiener Gemeinderat hat eine Reihe von einstimmigen Beschlüssen gegen Antisemitismus gefällt. Das ist grundsätzlich zu begrüßen. Getrübt wird die Freude allerdings dadurch, dass es zur gegenwärtigen virulenten Hetze gegen Musliminnen und Muslime keinen Beschluss gibt. Mehr noch: Kritik am...
16. November 2019

Leserbrief an die "Kleine Zeitung"

  Wie sehr haben wir Menschen in Europa uns schon daran gewöhnt, dass die israelische oder us-amerikanische Regierung sich das Recht herausnehmen, politische bzw. militärische Gegner einfach zu liquidieren, wie zuletzt der israelische Geheimdienst/Armee in Gaza und Damaskus und die US-Armee...
16. November 2019

Brief des Ordensmanns Karl Helmreich an den neuen israelischen Botschafter in Österreich

Sehr geehrter Herr Botschafter Mordechai Rodgold! Ich protestiere gegen die gezielte Tötung von Baha Abu al-Ata und den Angriff in Damaskus. Jede gezielte Tötung ist eine schwere Menschenrechtsverletzung – sie wird immer neu angewandt von den USA und Israel, die sich beide offensichtlich über...